Rundweg zur Historischen Verladerampe

Rundweg Histoische Verladerampe der ehemaligen Grube Nordfeld 6,5 km
GPS-Downloads:
www.wegeundpunkte.de/wegpunkt_detail.php?wp_nr=100

Kurzbeschreibung:
Im Bereich zwischen den Orten Höchen und Waldmohr wurde ein 1889 ein Bergwerksprojekt erichtet, deren bewegte Geschichte bis heute die Menschen beschäftigt, denn 1904 kam das schlagartige Ende. Eine eigene Bahnlinie wurde von der Verladestation der Grube bis zum Bahnhof nach Waldmohr gebaut. Über diese ehemalige Bahnlinie führt der heutige Wanderweg. Die Reste des ehemligen Grubenbahnhofes sind noch vorhanden. Dieses historische Bauwerk steht unter Denkmalschutz.
Plan Rundweg Verladerampe.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]

„DIE GRÜNE MITTE UNSERES ORTES“

DÖRRBERG - MARKTPLATZ - BRUCHWIESEN


Der Marktplatz ist eine Erholungsoase, Treffpunkt, Marktplatz und Ausgangspunkt für Spaziergänge, Wanderungen und Radtouren. Ob auf der Terrasse des Eiscafés unter den großen Sonnenschirmen oder auf den Sitz- oder Ruhebänken, hier lässt es sich gut verweilen und ausruhen.

 

Der Marktplatz verbindet die beiden Naherholungsgebiete Bruchwiesen und Dörrberg, was durch ein farbiges Band im Bodenbelag symbolisch dargestellt wird. Zwei Richtungen stehen zum Wandern und Radfahren zur Auswahl:

 

Einmal durch das Naherholungsgebiet Bruchwiesen zum Mohrmühlweiher mit Fischerhütte und Anschluss an den Glan-Blies-Radweg. Eine weitere Möglichkeit ist der Weg zum Eichelscheiderhof, am Hofgut vorbei nach Vogelbach.

 

In der anderen Richtung führt der Weg an dem neu sanierten Glanflussbett vorbei zum Naherholungsgebiet Dörrberg mit Kinderspielplatz. Von hier aus kann weitergewandert werden zum historischen Grubenwanderweg Nordfeld, vorbei an der freigelegten 60m langen Verladerampe der ehemaligen Grube Nordfeld.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© by Ortsgemeinde Waldmohr